Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Zwei Straftäter ausgebrochen - Gefängniswärter im Ausstand

...

Zwei Straftäter ausgebrochen - Gefängniswärter im Ausstand

14.04.2012, 19:21 Uhr | dpa

Nach dem Ausbruch von zwei Straftätern haben in Belgien hunderte Gefängniswärter vorübergehend die Arbeit niedergelegt. Die Behörden schickten am Samstag 275 Polizisten in die Haftanstalten im südlichen Landesteil Wallonie, um die Wärter-Aufgaben zu übernehmen, berichtete die belgische Nachrichtenagentur Belga.

Weitere Nachrichten und Links

Es habe in 13 Gefängnissen spontane Streiks gegeben. Der Protest der Aufseher richtete sich gegen die ihrer Meinung nach unzureichenden Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Mitarbeiter. Im der Region Flandern beteiligten sich die Aufseher nicht.

Wärter mit Messern bedroht

Am Freitagabend waren zwei Straftäter aus einer Haftanstalt im südbelgischen Arlon nahe der luxemburgischen Grenze geflüchtet. Die beiden Männer hatten bei einem Hofgang zwei Wärter mit Messern bedroht und in ihre Gewalt gebracht. Dabei verletzten sie einen der Aufseher im Gesicht, den anderen am Hals, berichtete Belga.

In Belgien kommt es immer wieder zu Streiks des Wachpersonals, weil die Gefängnisse chronisch überfüllt sind. Die Gewerkschaft der Strafvollzugsbeamten fordert bessere Ausrüstung und bessere Arbeitsbedingungen für das Wachpersonal.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Auf ins lange Wochenende - Versandkostenfrei bestellen
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018