Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Bosnier versklavte deutsches Mädchen sechs Jahre lang

Bosnier versklavte deutsches Mädchen sechs Jahre lang

23.01.2013, 10:13 Uhr | AFP

Weil er eine junge Deutsche mehr als sechs Jahre lang als Sklavin gefangen gehalten hat, ist ein Bosnier in seiner Heimat zu zwei Jahren Haft verurteilt worden. Milenko M. habe sich in dem Prozess in Kalesija schuldig bekannt, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft weiter.

Bei dem Urteil handelt es sich um das Mindeststrafmaß bei den verhandelten Vergehen, bis zu acht Jahre Gefängnis wären möglich gewesen. Die Staatsanwaltschaft wird daher Berufung einlegen.

Der Prozess gegen Milenkos Frau Slavoika M., die auf nicht schuldig plädiere, geht dem Sprecher zufolge weiter. Wie ihrem Mann wird ihr "grausame Freiheitsberaubung" zur Last gelegt. Nach Ermittlungen der bosnischen Justiz hatte das Paar die Deutsche Bettina S. jahrelang misshandelt und zu schwerer Arbeit gezwungen.

Mädchen wurde als Zwölfjährige nach Bosnien geschickt

Bettina S. war im Mai 2012 von der Polizei aus ihrer Gefangenschaft im Dorf Karavlasi in der Nähe der nordostbosnischen Stadt Tuzla befreit worden. Sie wurde an einen sicheren Ort in Bosnien gebracht. Ihrem Vater zufolge stammt die heute 19-Jährige aus Sangerhausen in der Nähe von Eisleben in Sachsen-Anhalt.

Ihre Mutter Christine S. hatte sie 2005 im Alter von zwölf Jahren dem Ehepaar M. anvertraut, das sie in Deutschland kennengelernt hatte. Dorthin waren Milenko und Slavoijka M. während des Bosnien-Kriegs geflohen. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft war Christine S. von Zeit zu Zeit nach Bosnien gereist, um ihre Tochter zu besuchen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal