Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Sicherheitsbehörden warnen vor Explosionen an Fahrkartenautomaten

Polizei warnt vor Explosionen an Fahrkartenautomaten

30.05.2013, 07:35 Uhr | dpa

Sicherheitsbehörden warnen vor Explosionen an Fahrkartenautomaten. Fahrkartenautomat der Bahn (Quelle: dpa)

Vorsicht, er könnte explodieren: Fahrkartenautomat der Bahn (Quelle: dpa)

Die Bundespolizei und das hessische Landeskriminalamt haben vor Explosionen an Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn gewarnt. Unbekannte Täter hätten in den vergangenen Monaten mehrfach Automaten abgedichtet, mit Gas gefüllt und zur Explosion gebracht, hieß es am Mittwoch in einer Mitteilung. Die Bahn bestätigte die Vorfälle und verstärkte ihre Sicherheitsvorkehrungen.

Die Täter dichteten die Geräte laut den Sicherheitsbehörden ab, indem sie alle Spalten, Schlitze und Öffnungen mit Klebestreifen verschlossen. Anschließend seien die Geräte mit Gas zur Explosion gebracht worden.

Eine besondere Gefahr gehe von Automaten aus, deren beabsichtigte Sprengung nicht funktioniert habe, weil sich das explosionsfähige Gemisch in den Geräten halte und jederzeit unbeabsichtigt zünden könne", hieß es weiter.

Bahn kämpft seit Monaten mit dem Problem

Wer sich in der Nähe eines solchen Automaten aufhalte, solle sich entfernen und der Polizei seine Beobachtungen melden.

Die Bahn bestätigte, es habe in den vergangenen Monaten immer wieder "Aufsprengungen von Fahrkartenautomaten" gegeben. "Obwohl die Täter keine große Summen Bargeld aufgrund der kurzen Leerungsintervalle erbeuten, scheint hier eine Gruppe Krimineller aktiv zu sein", hieß es in einer Mitteilung.

"Die vom LKA geschilderte missglückte Zündung" stelle aber "einen Ausnahmefall dar". "Die Bahn hat auf die Angriffe durch ein verstärktes Sicherheitskonzept reagiert und die Bestreifung der Automaten verstärkt", teilte das Unternehmen mit.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bereit für den Sommer? Finde luftig, leichte Kleider
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe