Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Kampfmönch von Rottweil enttarnt: Nur ein "Assassin's Creed"-Cosplayer

Aufatmen in Rottweil  

Identität von mysteriösen Kampfmönch geklärt

05.07.2014, 08:02 Uhr | dpa

Kampfmönch von Rottweil enttarnt: Nur ein "Assassin's Creed"-Cosplayer. Mit diesem Kostüm eines Kampfmönchs lief ein junger Mann durch Rottweil. (Quelle: dpa)

Mit diesem Kostüm eines Kampfmönchs lief ein junger Mann durch Rottweil. (Quelle: dpa)

Die Stadt Rottweil kann aufatmen - der "Kampfmönch" ist enttarnt. Polizisten haben die Identität und Beweggründe eines mysteriösen Mönchs aus Baden-Württemberg geklärt. Es handele sich um einen 25 Jahre alten Mann aus dem Landkreis Rottweil, der sich selbst als sogenannter Cosplayer bezeichne, erläuterte die Polizei am Freitag. Die Verkleidung des jungen Mannes war einer Hauptfigur aus dem blutigen Computerspiel "Assassin's Creed" nachempfunden.

Der Mann gab zu, am vergangenen Montag in Rottweil verkleidet unterwegs gewesen zu sein. Sein Auftreten sorgt für wilde Spekulationen, Es war sogar davon die Rede, dass er ein Messer mit sich führe, woran sich Blutspuren befänden.

Cosplayer spielen Kunstfiguren

Der Begriff Cosplay setzt sich aus den englischen Wörtern "costume" und "playing" zusammen. Cosplayer erwecken eine Kunstfigur zum Leben, wenn sie sich als Figuren aus Mangas, Comics, Computerspielen oder Film und Fernsehen verkleiden. Der Trend stammt aus Japan, wo der Begriff Anfang der 80er Jahre geprägt wurde.

Mönchskostüm jetzt bei der Polizei

Der Mönch wurde in den vergangenen eineinhalb Wochen mindestens einmal in der Nähe einer Schule gesehen und verursachte Aufregung unter Jugendlichen und im Internet. Der Mann beteuerte, dass er keinesfalls eine derartige Verunsicherung innerhalb der Stadt auslösen wollte. Er überließ sein Kostüm der Polizei.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal