Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Familiendrama im Saarland: Ehepaar getötet - Sohn in U-Haft

Familiendrama im Saarland  

Ehepaar tot - Sohn in U-Haft

09.12.2015, 18:24 Uhr | AFP

Nach dem Fund eines toten Ehepaares im Saarland deutet alles auf ein Familiendrama hin. Gegen den 28-jährigen Sohn des Opfers wurde Haftbefehl wegen des Verdachts der zweifachen Tötung erlassen, bestätigte das Amtsgericht in Homburg.

Der Befund einer Obduktion lag noch nicht vor. Dabei soll insbesondere geklärt werden, ob der 54-jährige Mann dessen Ehefrau (51) an ihren massiven Kopfverletzungen starben. In ersten Vernehmungen hatte sich der Beschuldigte laut Polizei nicht zur Tat geäußert.

Nachbarn hatten am Dienstagabend in Homburg-Erbach die Polizei alarmiert, weil sie laute Geräusche aus der Wohnung der Familie gehört hatten. Die Beamten fanden die Leichen des Ehepaars und nahmen den Sohn fest.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal