Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Vetschau in Brandenburg: Verletzte bei Massenschlägerei in Asylheim

Sechs Verletzte in Brandenburg  

Massenschlägerei in Asylheim

28.03.2016, 13:55 Uhr | dpa

In einer Asylbewerberunterkunft im brandenburgischen Vetschau sind in der Nacht zu Ostermontag Syrer und Iraner aufeinander losgegangen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war der Streit bei einem Grillabend entbrannt.

Im Laufe der Auseinandersetzung gingen etwa zwei Dutzend Flüchtlinge mit Fäusten und Holzlatten aufeinander los. Dabei wurden sechs Menschen verletzt.

Vier Iraner mussten ins Krankenhaus gebracht werden, außerdem wurden ein Asylbewerber aus Syrien und ein Sicherheitsmitarbeiter verletzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: