Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Wohnungseinbrüche in Deutschland steigen auf Höchststand

Höchster Stand seit 1993  

Zahl der Wohnungseinbrüche ist rasant gestiegen

30.03.2016, 16:58 Uhr | AFP

Wohnungseinbrüche in Deutschland steigen auf Höchststand. So viele Wohnungseinbrüche wie 2015 gab es in Deutschland seit 20 Jahren nicht mehr. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

So viele Wohnungseinbrüche wie 2015 gab es in Deutschland seit 20 Jahren nicht mehr. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist im vergangenen Jahr um 9,9 Prozent auf den höchsten Stand seit mehr als 20 Jahren gestiegen. Das berichtet die "Welt" unter Berufung auf die bundesweite Polizeiliche Kriminalstatistik für das Jahr 2015.

Demnach waren es im Jahr 2014 noch 152.123 Einbruchsfälle gewesen - 2015 stieg die Zahl auf 167.136 Einbrüche. Das ist der höchste Stand seit 1993.

Die Zahl aller in Deutschland polizeilich erfassten Straftaten nahm demnach im vergangenen Jahr gegenüber 2014 um 4,1 Prozent auf über 6,3 Millionen Fälle zu. Die Gesamtaufklärungsquote habe 56,3 Prozent betragen. Dies entspreche einer Verbesserung um 1,4 Prozentpunkte.

Etwas weniger Fahrräder gestohlen

Dem Bericht zufolge waren fast 40 Prozent aller Straftaten Diebstahldelikte. Sie hätten insgesamt um 1,8 Prozent auf über 2,4 Millionen Fälle zugelegt. Besonders beim Laden- und Taschendiebstahl gab es großen Zuwachs: Die Polizei verzeichnete 7,1 Prozent mehr Diebstähle in Geschäften (391.401 Fälle) und sieben Prozent mehr Taschendiebstähle (168.142 Fälle).

Die Zahl der Kfz-Diebstähle sei leicht um 0,3 Prozent gestiegen. Bundesweit wurden demnach 36.507 Autos gestohlen. Nur die Zahl der geklauten Fahrräder sei leicht gesunken, um 1,3 Prozent auf 335.174 Fälle.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: