Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Ex-RAF-Terroristen? Geldtransporter in Cremlingen überfallen

Waren es Ex-RAF-Terroristen?  

Trio überfällt Geldtransporter in Niedersachsen

26.06.2016, 16:29 Uhr | dpa

Ex-RAF-Terroristen? Geldtransporter in Cremlingen überfallen. Altersimulationen des BKA der drei Ex-RAF-Terroristen Burkhard Garweg, Daniela Klette und Ernst-Volker Wilhelm Staub (von links). (Quelle: dpa/BKA)

Altersimulationen des BKA der drei Ex-RAF-Terroristen Burkhard Garweg, Daniela Klette und Ernst-Volker Wilhelm Staub (von links). (Quelle: BKA/dpa)

Haben die ehemaligen RAF-Terroristen Ernst-Volker Staub, Burkhard Garweg und Daniela Klette einen Geldtransporter überfallen? Nach einem entsprechenden Vorfall am Samstag in Niedersachsen gehen Ermittler laut "Bild"-Zeitung davon aus, dass es sich bei den Tätern um die Ex-Terroristen handelt.

Ein Sprecher der Polizei in Wolfenbüttel sagte, der Tathergang weise Ähnlichkeiten zu Überfällen des Trios auf. Ein möglicher Zusammenhang werde geprüft.

Zwei maskierte Täter - eine Frau und ein Mann - hätten den Fahrer in einem Gewerbegebiet in Cremlingen bei Braunschweig mit einer Panzerfaust und einem Automatikgewehr bedroht. Es sei auch gegen den Wagen und in die Luft geschossen worden.

Zuvor hatten zwei Autos den Transporter am Nachmittag eingekeilt, nachdem der Beifahrer ausgestiegen war, um die Tageseinnahmen eines Geschäfts abzuholen. Ein dritter Täter habe in dem Laden Geld gefordert und dort in die Decke geschossen.

Mindestens acht Überfälle seit 2011 

Anfang Juni hatten das Landeskriminalamt und die ermittelnde Staatsanwaltschaft Verden mitgeteilt, dass die untergetauchten Staub, Garweg und Klette seit 2011 mindestens acht Raubüberfälle verübt haben, sieben davon in Niedersachsen. Dabei fielen ihnen bis zu 400.000 Euro in die Hände.

Außerdem werden die drei wegen eines Sprengstoffanschlags 1993 auf die Justizvollzugsanstalt Weiterstadt gesucht. Dieses Attentat auf die damals noch nicht eröffnete JVA war der letzte Terroranschlag der RAF vor ihrer Auflösung.

Bei dem Überfall in Cremlingen seien Fahrer und Beifahrer des gepanzerten Geldtransporters leicht verletzt worden, hieß es weiter in der Mitteilung. Die Polizei fahndete unter anderem mit einem Hubschrauber nach dem Trio.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs für 159,95 €* im Tarif MagentaMobil L
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal