Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

München: Grusel-Clown geht mit Axt auf Jungen los

München  

Grusel-Clown geht mit Axt auf Jungen los

24.10.2016, 15:24 Uhr | dpa

München: Grusel-Clown geht mit Axt auf Jungen los. Ein als sogenannter Grusel-Clown verkleideter Mann. (Quelle: dpa/Symbolfoto)

Ein als sogenannter Grusel-Clown verkleideter Mann. (Quelle: Symbolfoto/dpa)

Die Polizei hat einen weiteren Vorfall mit einem Grusel-Clown gemeldet. Ein maskierter Unbekannter ging am Freitagabend in München mit einer Axt auf einen Zehnjährigen los.

Der Schüler sei mit seinem Fahrrad vom Fußballtraining nach Hause gefahren, als der Clown zugeschlagen habe, teilte die Polizei mit. Der Getarnte sprang demnach aus einem Gebüsch hervor, schwang eine Axt und lief schreiend auf das Kind zu.

Nach den Worten des Jungen hielt der Täter seinen schlechten Scherz per Handyvideo fest - ein beliebtes Ritual der Horror-Clowns. Häufig veröffentlichen sie ihre Filme im Internet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal