Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Fall Peggy Knobloch: Wohl doch keine Verbindung zu Uwe Böhnhardt

Ermordete Peggy  

Offenbar doch keine Verbindung zu NSU-Terrorist Böhnhardt

27.10.2016, 13:48 Uhr | dpa, AFP, t-online.de

Fall Peggy Knobloch: Wohl doch keine Verbindung zu Uwe Böhnhardt. Peggy war am 7. Mai 2001 verschwunden. (Quelle: dpa)

Peggy war am 7. Mai 2001 verschwunden. (Quelle: dpa)

Neue Erkenntnisse im Fall Peggy: An der Stelle im Wald, an der man die Leiche der kleinen Peggy Knobloch fand, hatte die Polizei eine DNA-Spur des mutmaßlichen NSU-Terroristen Uwe Böhnhardt entdeckt. Nun gibt es nach Informationen mehrerer Medien Hinweise darauf, dass dies eine Polizeipanne gewesen sein könnte.

Bei der DNA-Spur Böhnhardts handle es sich wohl doch um eine Verunreinigung und keine echte Spur, berichteten der Bayerische Rundfunk und der Südwestrundfunk. Demnach dürfte die sogenannte Tatortgruppe des Landeskriminalamts Thüringen den Treffer versehentlich verursacht haben.

Wurde derselbe Messstab benutzt?

Auch "Spiegel Online" berichtete unter Berufung auf eigene Informationen von dieser Möglichkeit. Demzufolge soll das Bundeskriminalamt (BKA) herausgefunden haben, wie Böhnhards DNA auf das Stück Stoff übertragen wurde, das neben Peggys Leiche gefunden worden war.

So hätten die BKA-Beamten die Tatortfotos vom Auffinden des toten Böhnhardt und von der Bergung der Skelett-Teile von Peggy verglichen. Auf den Fotos sei derselbe markante Meterstab der Spurensicherung zu sehen.

Das Messgerät sei nahezu unverwechselbar und von einer Beschaffenheit, die es "nur einmal gibt", zitiert "Spiegel Online" aus Ermittlerkreisen. Offenbar ist es für die Fahnder nun vorstellbar, dass eine Körperzelle des toten Böhnhardt mit diesem Meterstab an den Fundort von Peggy übertragen wurde. Dem Bericht zufolge war an beiden Orten dieselbe Tatortgruppe der Polizei im Einsatz.

Ein Sprecher des im Fall Peggy zuständigen Polizeipräsidiums Oberfranken sagte zu den Berichten: "Wir bestätigen es nicht."

Staatsanwaltschaft kündigt neue Informationen an

Allerdings kündigte die Staatsanwaltschaft neue Informationen zu dem Thema an. Mit der Polizei werde die Ermittlungsbehörde am Donnerstagnachmittag weitere Erkenntnisse mitteilen, sagte der Bayreuther Oberstaatsanwalt Herbert Potzel.

Peggy war 2001 auf dem Heimweg von der Schule spurlos verschwunden. Im Juli wurde zufällig in einem Waldstück in Thüringen ihr Skelett gefunden. Am Fundort wurde nach den bisherigen Mitteilungen der Ermittler auch DNA festgestellt, die Böhnhardt zuzuordnen ist.

Seit Bekanntwerden dieses möglichen Zusammenhangs weitete die Polizei die Ermittlungsarbeiten in diesem zu den rätselhaftesten Morden in Deutschland zählenden Fall wieder erheblich aus.

Auch in vielen anderen Bundesländern prüfen Ermittler derzeit einen möglichen Zusammenhang zwischen ungeklärten Kindermorden und Böhnhardt.

Zuletzt hatte die federführende Staatsanwaltschaft Bayreuth eine Verunreinigung der Probe nicht ausgeschlossen. Die Ermittler wollten daher den Weg der Spur genau nachvollziehen.

Es müsse zweifelsfrei ausgeschlossen werden, dass die DNA-Spur per Zufall oder aus Versehen mit dem Fall Peggy in Verbindung gebracht wurde. "Wir überprüfen alles akribisch im Rahmen der Qualitätssicherung", sagte Potzel.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Anziehend weiblich - die neuen Kleider der Saison
bei BAUR
Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe