Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Wien: Mann soll Eltern mit Baseballschläger erschlagen haben

Mit Baseballschläger  

Mann soll Eltern erschlagen haben

03.01.2017, 14:59 Uhr | dpa

Grausame Bluttat in einem Vorort von Wien: Ein 48-Jähriger steht im Verdacht, seine bettlägerigen und gehörlosen Eltern mit einem Baseballschläger getötet zu haben.

Der Mann wählte nach Angaben eines Polizeisprechers selbst den Notruf. Nach Angaben der Behörden gestand er die Tat und ließ sich widerstandslos festnehmen.

Der mutmaßliche Täter soll seine Eltern, 75 und 85 Jahre alt, in den vergangenen Jahren gepflegt haben. Das Ehepaar aus dem niederösterreichischen Perchtoldsdorf war beim Eintreffen der Beamten bereits tot.

Der 48-Jährige sei bisher unbescholten gewesen, sagte ein Polizeisprecher.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal