Sie sind hier: Home > Panorama > Menschen >

Mainz: Vierjährige rettet ihrer Mutter das Leben

Vierjährige rettet ihrer Mutter das Leben

19.08.2010, 13:00 Uhr | dpa

Kleine Heldin: Ein vier Jahre altes Mädchen hat seiner Mama in Mainz das Leben gerettet. Das Kind bemerkte in der Nacht zum Donnerstag, dass es seiner 31-jährigen Mutter schlecht ging, wie die Polizei berichtete. Die Kleine rannte zu den Nachbarn und klingelte sie aus dem Bett.

Gemeinsam alarmierten sie den Rettungsdienst, der die Mutter in ein Krankenhaus brachte. Die Frau war stark unterzuckert und in Lebensgefahr geraten, weil ihre Insulinpumpe versagt hatte.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal