Sie sind hier: Home > Panorama > Menschen >

Mitentwickler der ersten Atombombe gestorben

...

Mitentwickler der ersten Atombombe gestorben

21.04.2012, 08:38 Uhr | dapd

Mitentwickler der ersten Atombombe gestorben. Der Wissenschaftler George Cowan im Jahr 2005 (Quelle: AP/dpa)

Der Wissenschaftler George Cowan im Jahr 2005 (Quelle: AP/dpa)

Der Chemiker George Cowan, einer der Wissenschaftler des Manhattan-Projekts, ist am Freitag im Alter von 92 Jahren gestorben.

Weitere Nachrichten und Links

Cowan entwickelte bei dem streng geheimen Projekt im Zweiten Weltkrieg gemeinsam mit anderen Wissenschaftlern die erste Atombombe.

Nach einem Sturz gestorben

Nach Angaben des Santa Fe Institute war Cowan einer der wenigen, der über die einzelnen Komponenten der Atombombe Bescheid wusste. Nach dem Krieg forschte er unter anderem nach Hinweisen auf die ersten Atomtests der Sowjetunion.

Zuletzt war Cowan für sein eigenes gemeinnütziges Wissenschaftsinstitut tätig. Nach Angaben aus seinem Freundeskreis starb er nach einem Sturz in seinem Haus in Los Alamos im US-Staat New Mexico.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Tragödie
Nur drei Überlebende bei Flugzeugabsturz in Kuba

Das Flugzeug war auf einem Inlandsflug nach Holguin unterwegs, als es am Freitagvormittag abstürzte. 110 Menschen kam dabei ums Leben. Video


Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018