Sie sind hier: Home > Panorama > Menschen >

Lungenentzündung? Sorge um 88-jährige Barbara Bush

Lungenentzündung?  

Sorge um 88-jährige Barbara Bush

01.01.2014, 09:20 Uhr | AFP, AP

Lungenentzündung? Sorge um 88-jährige Barbara Bush. Barbara Bush: Sorge um die frühere First Lady (Quelle: AP/dpa)

Barbara Bush: Sorge um die frühere First Lady (Quelle: AP/dpa)

Die frühere First Lady der USA, Barbara Bush, ist wegen Atemwegsproblemen in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Sie sei jedoch "sehr guter Dinge" und werde in der Methodist-Klinik im texanischen Houston "fantastisch" versorgt. Das teilte das Büro ihres Ehemannes, Ex-Präsident George Bush, am Dienstagabend mit. Demnnach war die 88-jährige Bush bereits am Vortag ins Krankenhaus gebracht worden.

Berichten nach bekam die frühere First Lady bereits Besuch von ihrem Mann und anderen Familienangehörigen. Weitere Details zu ihrem Zustand und dem genauen Grund der Einlieferung wurden bislang nicht genannt.

Barbara Bush lebt mit ihrem Mann in Houston. Erst vergangene Woche hatten die beiden einen örtlichen Geschäftsmann mit einem Preis für ehrenamtliche Verdienste ausgezeichnet. Bush war von 1989 bis 1993 First Lady an der Seite ihres Mannes George Bush. Sie ist die Mutter des späteren Präsidenten George W. Bush (2001-2009).

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal