Sie sind hier: Home > Panorama > Menschen >

Mutter ersticht in USA ihre Kinder

Angebliche Teufelsaustreibung  

Mutter ersticht in USA ihre Kinder

19.01.2014, 21:27 Uhr | dpa

Bei einer angeblichen Teufelsaustreibung soll eine Mutter im US-Staat Maryland zwei ihrer kleinen Kinder erstochen haben. Zwei weitere Geschwister wurden mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Wie die Polizei am Wochenende mitteilte, wurden die 28-jährige Mutter und eine weitere 21-jährige Frau wegen zweifachen Mordes sowie versuchten Mordes angeklagt. Die Frauen hätten von versuchtem Exorzismus gesprochen.

Die Todesopfer sind der Polizei zufolge ein einjähriger Junge und dessen zweijährige Schwester. Die beiden verletzten Kinder seien fünf und acht Jahre alt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal