Sie sind hier: Home > Panorama > Menschen >

Weltbevölkerung: Auf der Erde leben immer mehr Menschen

7,47 Milliarden zum Jahresbeginn  

Auf der Erde leben immer mehr Menschen

23.12.2016, 16:42 Uhr | dpa

Die Weltbevölkerung wächst - und zwar um durchschnittlich 2,6 Menschen pro Sekunde. Das teilte die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (DSW) mit. Demnach werden in der Neujahrsnacht 7,47 Milliarden Menschen auf der Erde leben.

Dies seien rund 83 Millionen mehr als im Jahr zuvor, erklärte die Stiftung in Hannover.

74 Millionen ungewollte Schwangerschaften

Eine Ursache für das Wachstum seien die 74 Millionen ungewollten Schwangerschaften in Entwicklungsländern, sagte DSW-Geschäftsführerin Renate Bähr. "Dabei ist Familienplanung ein Menschenrecht. Gerade jungen Frauen muss es ermöglicht werden, selbst zu bestimmen, ob, wann und wie viele Kinder sie bekommen." 

Die Stiftung setzt sich dafür ein, dass junge Menschen zum Beispiel in Afrika Zugang zu Sexualaufklärung und Verhütung erhalten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause M sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal