Sie sind hier: Home > Panorama > Tiere >

Affe legt Stromnetz in ganz Kenia lahm

Auf Transformator gefallen  

Affe legt Stromnetz in ganz Kenia lahm

08.06.2016, 11:06 Uhr | dpa

Affe legt Stromnetz in ganz Kenia lahm. Der Übeltäter, vermutlich eine Grüne Meerkatze, auf dem Gelände des Gitaru Kraftwerks. (Quelle: KENGEN Nation Media News)

Der Übeltäter, vermutlich eine Grüne Meerkatze, auf dem Gelände des Gitaru Kraftwerks. (Quelle: KENGEN Nation Media News)

In ganz Kenia sind die Lichter ausgegangen - und schuld daran war ein Affe. Das Tier sei auf das Dach des Gitaru Kraftwerks in der Hauptstadt Nairobi geklettert und auf einen Transformator gefallen, bestätigte eine Sprecherin des Strombetreibers KenGen.

Der Transformator kippte um und löste so den Blackout aus. Der Vorfall, in dessen Folge das ganze Kraftwerk lahmgelegt wurde, habe sich am Dienstagvormittag ereignet, hieß es in einer Mitteilung. Fast vier Stunden lang war in ganz Kenia kein Strom aus dem Netz zu beziehen. Das Unternehmen ist für rund 80 Prozent des gesamten Stromhaushalts in dem ostafrikanischen Land zuständig. 

Affe lebt noch

Der Affe hat den Sturz überlebt und befindet sich in der Obhut der Naturschutzbehörde, ließ KenGen seine Kunden wissen, nachdem die Stromversorgung wiederhergestellt war.

Eigentlich sollen Elektrozäune das Gelände vor Wildtieren schützen. Das Unternehmen kündigte aber "weitere Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit" ihrer Kraftwerke an.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal