Sie sind hier: Home > Politik >

Ukraine: Rätselhafte Grippe-Epidemie fordert Tote

...

Grippe-Epidemie  

Rätselhafte Grippe-Epidemie in der Ukraine

17.11.2009, 11:00 Uhr | AFP, dpa, dapd

Erst löste die Schweinegrippe Panik aus, jetzt überzieht ein bislang kaum bekanntes Grippe-Virus die Ukraine (Foto: dpa)Erst löste die Schweinegrippe Panik aus, jetzt überzieht ein bislang kaum bekanntes Grippe-Virus die Ukraine (Foto: dpa) Die Ukraine bekommt eine seit Mitte Oktober grassierende Grippe-Epidemie nicht in den Griff. Laut Angaben der "Bild"-Zeitung starben bereits 189 Menschen. Die Schweinegrippe ist dabei aber offenbar nicht das Hauptproblem - mit dem H1N1-Virus waren vergleichsweise wenige der Erkrankten infiziert. Knapp 53.000 Menschen mussten bis zum 10. November im Krankenhaus behandelt werden.

Wie das ukrainische Gesundheitsministerium mitteilte, summierte sich die Zahl der Patienten mit Grippesymptomen und schweren Atemwegserkrankungen inzwischen auf mehr als eine Million.

Verschiedene Erreger als Auslöser?

Der ukrainische Präsident Viktor Yushchenko sagte internationalen Medienberichten zufolge in einem TV-Interview: "Anders als bei Epidemien in anderen Ländern kommen in der Ukraine drei verschiedene Erreger von schweren Virusinfektionen zusammen - zwei der saisonalen Grippe und einer der sogenannten Kalifornien-Grippe." Wie die "Bild" berichtete, greife dieses Virus die Lungen an und führe zu einer schweren Entzündung.

Noch keine Hinweise auf Mutation

Eine Sprecherin des Robert-Koch-Instituts sagte gegenüber t-online.de, dass es keine Hinweise auf ein anderes Virus gebe. Auch dem Auswärtigen Amt zufolge handelt es sich nicht um einen veränderten H1N1-Erreger. Britische Wissenschaftler sollen nun Proben untersuchen und so klären, um welche Art von Virus es sich handelt. Dies berichteten verschiedene internationale Medien.

Aufruf zur Grippeimpfung

Vize-Gesundheitsminister Wassil Lasorischinez rief seine Mitbürger auf, sich gegen die normale Grippe impfen zu lassen. Gleichzeitig bat er die Weltgesundheitsorganisation WHO, seinem Land 15 Millionen Impfdosen gegen die Schweinegrippe zur Verfügung zu stellen. Die Grippewelle hatte die ukrainischen Behörden völlig unvorbereitet getroffen. Damit sich das nicht wiederholt, ermahnte Präsident Viktor Juschtschenko sein Land, sich schon jetzt auf eine zweite Welle vorzubereiten.

Panik wegen Schweinegrippe

Nach einer Serie von Todesfällen hatte die ukrainische Regierung wegen der Grippe-Epidemie landesweit die Schulen geschlossen und größere Veranstaltungen verboten. Besonders stark war der Westen des Landes betroffen. Das Nachbarland Slowakei hatte als Reaktion darauf zwei Grenzübergänge geschlossen und Reisende stichprobenweise auf Fieber und andere Grippesymptome kontrolliert.

Grippe-Panik behindert Wahlkampf

Am 17. Januar sollen in der Ukraine Präsidentschaftswahlen abgehalten werden. Die zum Teil panischen Reaktionen der Bevölkerung auf die hohen Krankenstände spielen im einsetzenden Wahlkampf eine große Rolle.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mit EntertainTV und Highspeed-Surfen bis zu 225,- € sichern*
hier EntertainTV buchen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018