Sie sind hier: Home > Politik > Specials > Die Syrien-Krise >

Niebel-Vergleich: Sind die Muslimbrüder die ägyptische CDU?

Sind die Muslimbrüder die ägyptische CDU?

28.06.2012, 11:09 Uhr | t-online.de

Niebel-Vergleich: Sind die Muslimbrüder die ägyptische CDU?. CSU in Bayern - Muslimbrüder in Ägypten: Religiös orientierte Parteien gibt es nicht nur in islamischen Ländern (Quelle: dpa)

CSU in Bayern - Muslimbrüder in Ägypten: Religiös orientierte Parteien gibt es nicht nur in islamischen Ländern (Quelle: dpa)

Keine Berührungsängste, bitte: Die islamischen Muslimbruderschaft sei sowas wie die CDU/CSU Ägyptens. Diesen Vergleich legen zumindest Aussagen des deutschen Entwicklungshilfeministers Dirk Niebel (FDP) angesichts des Wahlsiegs der gemäßigten islamischen Partei am Nil nahe.

"Vielleicht sollten gerade wir in Deutschland uns da ein bisschen mit Kritik zurücknehmen", sagte Niebel in einem Interview mit dem Magazin "Cicero", "immerhin handelt es sich bei CDU und CSU ja auch um christliche Parteien. Warum also nicht auch mit einer moderaten islamischen Partei Gespräche führen?"

Sein Ministerium versuche, den Demokratisierungsprozess in den Ländern des arabischen Frühlings zu unterstützen, "auch wenn uns klar ist, dass dieser Prozess nicht unbedingt nach westlichen Muster verlaufen wird". Der Umwälzungsprozess in den betroffenen Staaten sei jedenfalls noch lange nicht zu Ende. "Und, ja: Er könnte unseren Vorstellungen zufolge auch ein schlechtes Ende nehmen, muss er aber nicht", so Niebel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: