Sie sind hier: Home > Politik > Specials >

Krise in der Ukraine

Ukraine-Konflikt: Das verrät Russlands Militärlager über Putins Pläne
Ukraine-Konflikt: Das verrät Russlands Militärlager über Putins Pläne

Panzer, Soldaten und Munition – seit Tagen formiert sich an der ukrainischen Grenze ein neues russisches Militärlager. Experten sehen darin Hinweise auf die Pläne von Präsident Putin. Die Sorge vor... mehr

Panzer, Soldaten und Munition – seit Tagen formiert sich an der ukrainischen Grenze ein neues russisches Militärlager. Experten sehen darin Hinweise auf die Pläne von Präsident Putin. | Von Saskia Leidinger

Ukraine-Konflikt – Botschafter: "Das sind reale Kriegsvorbereitungen"
Ukraine-Konflikt – Botschafter: "Das sind reale Kriegsvorbereitungen"

Zehntausende russische Soldaten positionieren sich an der ukrainischen Grenze. Der ukrainische Botschafter bittet um militärische Unterstützung und warnt Deutschland davor, die Gefahr zu... mehr

Zehntausende russische Soldaten positionieren sich an der ukrainischen Grenze. Der ukrainische Botschafter bittet um militärische Unterstützung und warnt Deutschland davor, die Gefahr zu unterschätzen.

Ukraine-Konflikt | Jens Stoltenberg: "Nato steht an der Seite der Ukraine"
Ukraine-Konflikt | Jens Stoltenberg: "Nato steht an der Seite der Ukraine"

Russland verlegt immer mehr Truppen an die Grenze zur Ukraine. Dort wächst die Sorge vor einem Angriff. Die Nato hat deshalb der Ukraine "erhebliche praktische Unterstützung" zugesichert.... mehr

Russland verlegt immer mehr Truppen an die Grenze zur Ukraine. Dort wächst die Sorge vor einem Angriff. Die Nato hat deshalb der Ukraine "erhebliche praktische Unterstützung" zugesichert.

Trotz Waffenruhe – Ukraine-Konflikt eskaliert weiter: Soldat erschossen
Trotz Waffenruhe – Ukraine-Konflikt eskaliert weiter: Soldat erschossen

Die Situation im Osten der Ukraine verschärft sich weiter: Seit Samstag sollen die ukrainischen Regierungstruppen mindestens neunmal beschossen worden sein, wieder gab es Opfer. Eigentlich gilt eine... mehr

Die Situation im Osten der Ukraine verschärft sich weiter: Seit Samstag sollen die ukrainischen Regierungstruppen mindestens neunmal beschossen worden sein, wieder gab es Opfer. Eigentlich gilt eine Waffenruhe.

Kreml droht mit militärischem Eingriff in Ukraine – USA schicken Kriegsschiffe
Kreml droht mit militärischem Eingriff in Ukraine – USA schicken Kriegsschiffe

Die Lage in der Ostukraine spitzt sich zu: Die USA werden in den nächsten Tagen Kriegsschiffe durch den Bosporus ins Schwarze Meer schicken. Das bestätigte die Türkei.  Die türkische Regierung hat... mehr

Die Lage in der Ostukraine spitzt sich zu: Die USA werden in den nächsten Tagen Kriegsschiffe durch den Bosporus ins Schwarze Meer schicken. Das bestätigte die türkische Regierung. 

Trotz Waffenruhe: Zwei Regierungssoldaten in der Ostukraine getötet
Trotz Waffenruhe: Zwei Regierungssoldaten in der Ostukraine getötet

Ukrainische Soldaten sind laut Militärangaben im Konflikt im Osten des Landes ums Leben gekommen – obwohl eine Waffenruhe vereinbart wurde. EU und USA beobachten den Konflikt mit zunehmender Sorge. In... mehr

Ukrainische Soldaten sind laut Militärangaben im Konflikt im Osten des Landes ums Leben gekommen – obwohl eine Waffenruhe vereinbart wurde. EU und USA beobachten den Konflikt mit zunehmender Sorge.

Ostukraine: Fünfjähriger stirbt durch Sprengsatz
Ostukraine: Fünfjähriger stirbt durch Sprengsatz

Sieben Jahre dauert der Konflikt in der Ostukraine mittlerweile an, immer wieder kommen dabei Zivilisten ums Leben. Jetzt wurde ein fünf Jahre alter Junge durch einen Sprengsatz getötet. Im... mehr

Sieben Jahre dauert der Konflikt in der Ostukraine mittlerweile an, immer wieder kommen dabei Zivilisten ums Leben. Jetzt wurde ein fünf Jahre alter Junge durch einen Sprengsatz getötet.

Russland: Die lange Liste der Sanktionen gegen Putin
Russland: Die lange Liste der Sanktionen gegen Putin

Diese Woche will die EU neue Sanktionen gegen Russland verhängen. Doch seit 2014 sind schon zahlreiche harte Strafmaßnahmen in Kraft – wegen Giftanschlägen, Cyberattacken und der Ukraine-Krise. Ein... mehr

Diese Woche will die EU neue Sanktionen gegen Russland verhängen. Doch seit 2014 sind schon zahlreiche harte Strafmaßnahmen in Kraft – wegen Giftanschlägen, Cyberattacken und der Ukraine-Krise. Ein Überblick. 

Wegen Ukraine-Krise: EU verlängert Sanktionen gegen Russland
Wegen Ukraine-Krise: EU verlängert Sanktionen gegen Russland

Die wirtschaftlichen Sanktionen gegen Russland werden um sechs Monate verlängert. Das haben die europäischen Staats- und Regierungschefs beschlossen. Sie bemängeln, im Streit um den Ukraine-Konflikt... mehr

Die wirtschaftlichen Sanktionen gegen Russland werden um sechs Monate verlängert. Das haben die europäischen Staats- und Regierungschefs beschlossen. Sie werfen Russland mangelnde Kooperation vor.

Anklage bekräftigt im MH17-Prozess: Abschuss durch russische Rakete
Anklage bekräftigt im MH17-Prozess: Abschuss durch russische Rakete

Beim Prozess um das über der Ostukraine verunglückte Passagierflug MH17 glaubt die Staatsanwaltschaft weiter an einen Abschuss durch eine russischen Luftabwehrrakete. Alternative Szenarien wurden... mehr

Beim Prozess um das über der Ostukraine verunglückte Passagierflug MH17 glaubt die Staatsanwaltschaft weiter an einen Abschuss durch eine russischen Rakete. Alternative Szenarien wurden verworfen.

1 2 3 4

Ukraine-Krise
Der Konflikt in der Ukraine hat sich im Laufe des Jahres 2014 von den Maidan-Protesten zu einer bewaffneten Auseinandersetzung im Osten des Landes entwickelt. Pro-russische Milizen, die von Moskau unterstützt werden, stehen der ukrainischen Armee gegenüber. Aus einem anfänglichen Protest gegen die Regierung folgte in den Regionen Donezk und Luhansk schnell ein bewaffneter Aufstand. Seit dem 15. April 2014 ist die ukrainische Armee im Einsatz, um der Lage Herr zu werden. Am 17. Juli schossen angeblich Rebellen die Malaysia Airlines-Maschine mit der Flugnummer MH17 über der Ukraine ab. 298 Menschen starben bei dem Unglück. Das wiederholte Einmischen Russlands hat zu verschärften Sanktionen der EU geführt. Apelle westlicher Regierungen blieben von Wladimir Putin bislang ungehört. Die USA fordern eine verstärkte Nato-Präsenz in Osteuropa, schließen aber ein militärisches Eingreifen aus. Deutschland unterstützt die Ukraine mit humanitärer Hilfe.



shopping-portal