Sie sind hier: Home > Politik > Europawahl 2014 >

Freie Bahn für rechtsextreme "Goldene Morgenröte" im EU-Parlament

Die Chefs sitzen in U-Haft  

Griechische Nazis dürfen zur Europawahl antreten

12.05.2014, 13:38 Uhr | AFP

Die rechtsextreme Partei Goldene Morgenröte darf in Griechenland zur Europawahl am 25. Mai antreten. Das Oberste Gericht in Athen erteilte ihr am Sonntag die Zulassung, obwohl die Partei seit Herbst 2013 als "kriminelle Vereinigung" strafrechtlich verfolgt wird.

Parteichef Nikolaos Michaloliakos, dessen Stellvertreter und etliche Abgeordnete der griechischen Neonazi-Partei sitzen sogar in U-Haft. Ihnen wird Beteiligung an schweren Verbrechen wie Mord, Brandstiftung und Erpressung vorgeworfen.

Dies hatte zu Forderungen geführt, die Partei von der Abstimmung auszuschließen. Es wird erwartet, dass die Goldene Morgenröte bei der Wahl für das EU-Parlament stark abschneidet. Sie profitiert Umfragen zufolge vom Ärger der Griechen über Arbeitslosigkeit, Armut und Korruption im Land sowie über die strengen Sparauflagen im Zuge der Euro-Krise.

Dritter oder vierter Platz

Griechenlands höchstes Gericht billigte eine Liste mit insgesamt 43 Parteien, die an der Europawahl teilnehmen dürfen. Die regierende konservative Nea Dimokratia und das ultralinke Bündnis Syriza ringen um den ersten Platz. Umfragen sehen die ausländerfeindliche Goldene Morgenröte an dritter oder vierter Stelle.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal