Sie sind hier: Home > Politik > Europawahl 2014 >

Europawahl 2014: Rechtsradikale wollten Dortmunder Rathaus stören

Eskalation in Dortmund  

Rechtsradikale versuchen Rathaus zu stürmen

26.05.2014, 12:48 Uhr | dpa

Europawahl 2014: Rechtsradikale wollten Dortmunder Rathaus stören. Tumult vor dem Dortmunder Rathaus am Sonntag (Quelle: dpa)

Tumult vor dem Dortmunder Rathaus am Sonntag (Quelle: dpa)

Betrüblicher Wahltag in Dortmund: Etwa 30 Rechtsradikale haben am Sonntagabend in der NRW-Metropole vor dem Rathaus randaliert. Die Rechten seien skandierend vor das Gebäude gezogen, sagte ein Polizeisprecher. Dort hätten sich ihnen andere Personen in den Weg gestellt. Dabei sei die Situation eskaliert.

Es sei zu Handgreiflichkeiten gekommen. Auch Pfefferspray sei eingesetzt worden, sagte der Sprecher. In Krankenwagen wurden mehrere Personen behandelt.

Die Polizei hatte starke Kräfte am Rathaus zusammengezogen. Die Rechten seien schließlich unter Polizeibegleitung abgezogen. Nach dem Überfall seine mehrere Strafanzeigen gegen die Angreifer gestellt worden.

"Schnell ihre Masken fallen gelassen"

Grünen-Fraktionsgeschäftsführer Stefan Neuhaus sagte gegenüber der WAZ: "Die haben ziemlich schnell ihre Maske fallen lassen, haben die erste Strophe der Nationalhymne gesungen und 'Deutschland den Deutschen' skandiert."

Bei der Kommunalwahl in Dortmund erreichte die vom Verfassungsschutz beobachtete Partei "Die Rechte" 1,0 Prozent der Stimmen. Die Partei gilt als Auffangbecken für Mitglieder verbotener Neonazi-Kameradschaften; Dortmund gilt als Hochburg der Rechtsextremen in NRW.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal