Sie sind hier: Home > Panorama > Wissen > Archäologie >

Archäologie: Kleopatras Grab könnte bald gefunden werden

Tempel Taposiris Magna nahe Alexandria  

Kleopatras Grab könnte bald gefunden werden

20.04.2009, 10:09 Uhr | dapd , dpa

Ein Schädel in der Nähe des Tempels von Taposiris Magna, wo Forscher die Grabstätte von Kleopatra vermuten (Foto: dpa)Ein Schädel in der Nähe des Tempels von Taposiris Magna, wo Forscher die Grabstätte von Kleopatra vermuten (Foto: dpa)

Die Entdeckung des sagenumwobenen Grabs von Königin Kleopatra und ihres Mannes Marcus Antonius steht möglicherweise kurz bevor. Das Rätsel über die letzte Ruhestätte des Liebespaares werde vermutlich gelöst, so die Einschätzung der ägyptischen Altertumsbehörde. "Der Fund dieses Grabs wäre eine der wichtigsten Entdeckungen des 21. Jahrhunderts", sagte Behördenchef Sahi Hawass. Das Grab wird im Tempel von Taposiris Magna vermutet, rund 50 Kilometer westlich von Alexandria.

In dem nächsten Tagen würden Archäologen damit beginnen, an drei Stellen nach Kleopatras Grab zu suchen, kündigte Hawass an. In dem Tempel hatten Archäologen im vergangenen Jahr den Kopf einer Statue der ägyptischen Königin entdeckt. Die Forscher fanden dort außerdem eine Maske von Marcus Antonius und 22 Münzen mit einem Abbild Kleopatras.

Foto-Serie Forscher suchen Kleopatras Grab

Schächte entdeckt

Experten aus Ägypten und der Dominikanischen Republik arbeiten bereits seit drei Jahren in Taposiris Magna. Im Innern des im dritten Jahrhundert vor Christus entstandenen Gebäudes wurden mehrere tiefe Schächte entdeckt, von denen drei möglicherweise für Bestattungen genutzt wurden. Nach Einschätzung der Archäologen könnten Kleopatra und Marcus Antonius in einem solchen Schacht beerdigt worden sein.

Kleopatra könnte als Osiris gegolten haben

Wie Hawass erläuterte, wurde innerhalb der Anlage ein Isis-Tempel entdeckt. Die Tempelanlage habe als heilig gegolten, weil der Mythologie zufolge dort ein Teil des Körpers von Osiris - dem ägyptischen Gott des Jenseits - begraben sei. Osiris soll von seinem Bruder Seth ermordet worden sein. Seine Gemahlin Isis fand seinen Leichnam und erweckte ihn zu neuem Leben. Kleopatra könnte also als Isis und Marcus Antonius als Osiris gegolten haben, meinte Hawass.

Antonius beging 30 v. Chr. Selbstmord

Wie zuvor schon Julius Cäsar hatte Kleopatra den römischen Politiker und Feldherrn Marcus Antonius erobert und für ihre politischen Zwecke gewonnen. Antonius beging im Jahr 30 v. Chr. Selbstmord, als sein Widersacher Octavian Alexandria einnahm. Kleopatra ließ ihren Ehemann noch begraben, bevor auch sie sich wenige Tage später das Leben nahm.


Leichnam von Kleopatra könnte mumifiziert sein

Nach Ansicht der Archäologin Kathleen Martinez, die sich seit 15 Jahren mit dem Schicksal Kleopatras befasst und an den Grabungsarbeiten beteiligt ist, könnten die Leichname von Kleopatra und Antonius in dem Tempel versteckt worden sein, um sie vor den siegreichen Römern zu bewahren. Wie die Archäologin aus der Dominikanischen Republik sagte, könnte das Grabmal knapp 21 Meter tief unter dem Tempel liegen. Das Grab dürfte ummantelt und daher unversehrt sein. Sie gehe davon aus, dass der Leichnam von Kleopatra mumifiziert wurde, während dies bei Marcus Antonius nicht der Fall gewesen sein dürfte, da er weder Ägypter noch ein König war.

Immer informiert Der Newsticker von t-online.de
Mehr aktuelle Nachrichten



Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal