Sie sind hier: Home > Panorama > Wissen >

Medizin

Seite 3 von 12

Was passiert beim Lachen?

24.03.2005, 14:31 Uhr

Lachen tut nicht nur der Seele, sondern auch dem Körper gut. Beim Lachen lockern sich bis zu 18 Gesichtsmuskeln und das Zwerchfell vibriert. Dabei wird der Magen-Darm-Bereich kräftig durchgeknetet und die Verdauung angeregt. Außerdem wird der Puls beschleunigt, der Kreislauf angekurbelt und die Durchblutung verbessert. Das Gehirn schüttet Glückshormone, die so genannten Endorphine, aus. Diese hellen die Stimmung auf.






shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: