Sie sind hier: Home > Panorama >

Wissen

...

Tauchexpedition: Die Geheimnisse des Genfer Sees

zurück zum Artikel
Bild 1 von 6
Der Genfer See im Juli 2011: Der See ist an seiner tiefsten Stelle rund 300 Meter tief. In diesem Sommer wird er mit ussischen "Mir"-Tauchbooten systematisch erkundet.  (Quelle: imago images)

Der Genfer See im Juli 2011: Der See ist an seiner tiefsten Stelle rund 300 Meter tief. In diesem Sommer wird er mit ussischen "Mir"-Tauchbooten systematisch erkundet.

Anzeige

Der Genfer See im Juli 2011: Der See ist an seiner tiefsten Stelle rund 300 Meter tief. In diesem Sommer wird er mit ussischen "Mir"-Tauchbooten systematisch erkundet.




shopping-portal