Sie sind hier: Home > Panorama > Wissen >

Universität Bonn: 24-jähriges Mathegenie wird gut bezahlter Uni-Professor

...

Bestens bezahlt: 24-jähriges Mathematikgenie wird Uni-Professor

15.10.2012, 15:21 Uhr | dapd

Universität Bonn: 24-jähriges Mathegenie wird gut bezahlter Uni-Professor. Das 24-jährige Mathematikgenie Peter Scholze wurde zum Professor berufen. (Quelle: dapd/Volker Lannert/Uni Bonn)

Das 24-jährige Mathematikgenie Peter Scholze wurde zum Professor berufen. (Quelle: dapd/Volker Lannert/Uni Bonn)

Er kann mehr als nur eins und eins zusammenzählen: Im Alter von nur 24 Jahren ist ein Mathematikgenie zum Professor an die Universität Bonn berufen worden. Peter Scholze sei der wohl jüngste Mathematikprofessor Deutschlands, der in die höchste Besoldungsstufe eingruppiert wurde, teilte die Hochschule mit.

Der Experte auf dem Gebiet der arithmetisch-algebraischen Geometrie übernimmt einen eigenen Lehrstuhl. Im Sommersemester soll er die erste Lehrveranstaltung anbieten. Nach Angaben der Hochschule hatten mehrere Universitäten um das Talent gebuhlt.

Studium im Schnelldurchlauf

In Bonn hatte er seinen Bachelor in nur drei Semestern und den Master in zwei weiteren abgeschlossen. Die Promotion legte er Anfang des Jahres ab. Zudem verbrachte der in Berlin aufgewachsene Wissenschaftler mehrere Monate an internationalen Zentren der Mathematik, darunter in Paris und Harvard.

Bei internationalen Mathematik-Olympiaden hatte er dreimal Gold und einmal Silber gewonnen. Eine Habilitation musste er wegen seiner überdurchschnittlichen Leistungen nicht extra ablegen. "Ich freue mich schon auf die Arbeit in Bonn, das ich im Studium kennen und schätzen gelernt habe", sagte Scholze.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018