Sie sind hier: Home > Panorama >

Eurojackpot am Freitag: Millionengewinne für drei deutsche Spieler

Ziehung am Freitag  

Millionengewinne für drei deutsche Eurojackpot-Spieler

03.11.2018, 11:40 Uhr | dpa

Erklär-Video zum Lottospiel (Screenshot: Getty)
Das sollten Sie übers Lotto spielen wissen

Das lang erträumte Auto, endlich eigene vier Wände, eine große Reise oder einfach nur mehr Zeit – wenn die Deutschen ihren Lottoschein ausfüllen, sind die Wünsche bei einem Millionengewinn fast immer diesselben.

Chancen, Risiken, höchster Gewinn: Das sollten Sie über Lotto wissen. (Quelle: t-online.de)


Gleich drei deutsche Eurojackpot-Spieler können sich über siebenstellige Gewinne freuen. Bei der aktuellen Ziehung räumten sie jeweils mehr als drei Millionen Euro ab. Der mit 90 Millionen Euro gefüllte Jackpot wurde allerdings nicht geknackt.

Die Eurojackpot-Ziehung am Freitagabend brachte insgesamt sieben neue Millionäre. Gleich drei davon kommen aus Deutschland – neben einem Gewinner aus Hamburg kommen zwei weitere aus Niedersachsen, wie Westlotto mitteilte. Die anderen Abräumer kommen aus Norwegen, Spanien, Dänemark und Finnland. Sie alle erhalten jeweils 3.100.089,50 Euro. 

Was passiert, wenn der Traum vom Jackpot Wirklichkeit wird? t-online.de klärt auf: Darauf sollten Sie achten. Wie lange haben Lottospieler Zeit ihre Gewinne abzuholen? Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Gewinnfrist.

Damit besteht für Spieler der 18 europäischen Teilnehmerländer auch am 9. November die Möglichkeit, auf einen Schlag sehr reich zu werden. Der Hauptgewinn wurde neunmal hintereinander nicht ausgegeben und wird am Freitag erneut bei 90 Millionen Euro liegen. Auf diese Summe ist der Eurojackpot gesetzlich gedeckelt. Die weiteren Spieleinsätze bilden einen neuen Jackpot.


Deutschland bleibt nach Angaben von Westlotto-Sprecher Bodo Kemper das Gewinnerland Nummer eins: Mit der Ziehung vom Freitag ist die Zahl der deutschen Lotto-Millionäre auf genau 100 gestiegen – seit dem Start der Eurojackpot-Lotterie im März 2012.

Zuletzt war es im Juli zwei Spielern aus Hessen und Sachsen-Anhalt gelungen, den Eurojackpot zu knacken und sich den Gewinn zu teilen. Die Chance liegt bei 1 zu 95 Millionen. Deutlich geringer sind die Chancen beim klassischen Lotto am Mittwoch und Samstag ("6 aus 49"). Hier steht die Aussicht auf den Jackpot bei nur 1 zu 140 Millionen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Blaue Hemden in 6 Dessins - passend für jeden Anlass
bei Walbusch
Anzeige
Happy Highspeed-Surfen: 210,- € Gutschrift sichern!*
MagentaZuhause L bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018