Sie sind hier: Home > Regional >

Haustiere lösen mit Touch-Herd Feuerwehreinsatz aus

Augsburg  

Haustiere lösen mit Touch-Herd Feuerwehreinsatz aus

24.02.2021, 16:03 Uhr | dpa

Haustiere lösen mit Touch-Herd Feuerwehreinsatz aus. Feuerwehreinsatz

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Feuerwehrfahrzeug. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Fluch der Technik: Haustiere in Augsburg haben mutmaßlich einen Elektroherd über sein Touchpad eingeschaltet und damit einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Plastikgegenstände auf dem mittels Berührungen steuerbaren Herd hätten geschmort und geraucht, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Ein bedeutender Schaden sei aber nicht entstanden. Verletzt wurde niemand.

Für eine tierische Verfolgungsjagd in Augsburg sorgte am Dienstagmorgen ein epileptischer Hund. Das Tier hatte beim Gassigehen einen Anfall erlitten und war unter Schock davongelaufen. Mehrere Streifenwagen fuhren dem Hund hinterher, bis er unverletzt eingefangen wurde.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal