Sie sind hier: Home > Regional >

Bewährung nach zahlreichen sexuellen Übergriffen auf Frauen

Augsburg  

Bewährung nach zahlreichen sexuellen Übergriffen auf Frauen

25.02.2021, 17:55 Uhr | dpa

Bewährung nach zahlreichen sexuellen Übergriffen auf Frauen. Justitia-Statue

Die Statue der Justitia steht mit einer Waage und einem Schwert in der Hand. Foto: Arne Dedert/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Nach zahlreichen sexuellen Übergriffen auf Frauen im Augsburger Stadtwald ist ein 37-Jähriger am Donnerstag zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden. Der Mann hatte sich laut Anklage in 28 Fällen im vergangenen Sommer mit einem Fahrrad den Opfern von hinten genähert, um sie zu attackieren. Er soll sie intim begrapscht, geschlagen oder auf sexueller Basis beleidigt haben.

Wie ein Sprecher des Augsburger Amtsgerichtes berichtete, gab es in dem Prozess eine Absprache zwischen den Beteiligten. Demnach muss der Angeklagte auch 120 Stunden gemeinnützige Arbeit verrichten und eine Sexualtherapie machen. Allerdings ist das Urteil noch nicht rechtskräftig.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal