Sie sind hier: Home > Regional >

Jugendliche sollen 20-Jährigen beraubt haben

Augsburg  

Jugendliche sollen 20-Jährigen beraubt haben

09.03.2021, 05:09 Uhr | dpa

Jugendliche sollen 20-Jährigen beraubt haben. Polizei in Uniform

In Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Zwei Jugendliche sollen im Augsburger Stadtteil Bärenkeller einen 20-Jährigen beraubt haben. Die beiden hätten den jungen Mann am Montagabend in einem Getränkemarkt angesprochen und ihm mit Gewalt seine neuen Sneaker, seine Airpods (Kopfhörer) sowie seinen Geldbeutel abgenommen, sagte ein Polizeisprecher. Der 20-Jährige habe keine größeren Verletzungen erlitten.

Wenig später habe man die beiden mutmaßlichen Täter - einen 15-Jährigen und einen 17-Jährigen - im Rahmen der Fahndung vorläufig festnehmen können, sagte der Polizeisprecher. Sie hätten noch die Schuhe und die Airpods bei sich gehabt. Sie wurden vernommen, anschließend entlassen und an ihre Eltern übergeben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal