Sie sind hier: Home > Regional >

Schalke für Augsburg "undankbare Aufgabe"

Augsburg  

Schalke für Augsburg "undankbare Aufgabe"

09.04.2021, 15:17 Uhr | dpa

Schalke für Augsburg "undankbare Aufgabe". Heiko Herrlich

Augsburgs Trainer Heiko Herrlich kommt mit Maske vor Spielbeginn zum Interview. Foto: Matthias Balk/dpa/archivbild (Quelle: dpa)

Der FC Augsburg kann noch nicht sicher mit Offensivspieler Ruben Vargas für das Bundesliga-Gastspiel am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) beim Tabellenletzten Schalke 04 planen. Der Schweizer habe sich eine kleine Verletzung im Training zugezogen, sagte Trainer Heiko Herrlich am Freitag. Seine Magen-Darm-Probleme habe Vargas aber überstanden. "Da hoffen wir, dass uns Ruben Richtung Wochenende wieder voll zur Verfügung stehen wird", sagte Herrlich.

Vargas war vor einer Woche beim 2:1 gegen die TSG 1899 Hoffenheim mit einem Tor und einer Vorlage der Matchwinner. Der 22-Jährige musste aber wegen Magen-Darm-Beschwerden zur Halbzeit entkräftet in der Kabine bleiben.

Kurz vor dem Klassenerhalt warnte Herrlich vor den Schalkern, die 22 Punkte weniger als der FCA haben. "Das ist eine ganz undankbare Aufgabe, weil natürlich jeder im Umfeld erwartet, dass wir im Vorbeigehen" gewinnen. "Genau da ist auch die Gefahr, dass man Schalke erstmal unterschätzt." Die Augsburger wollen nach drei Siegen in fünf Partien ihren "positiven Flow" fortsetzen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal