Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Brennender Müllsack löst Kettenreaktion aus

Berlin  

Brennender Müllsack löst Kettenreaktion aus

16.07.2019, 07:07 Uhr | dpa

Brennender Müllsack löst Kettenreaktion aus. Feuerwehr

Ein Blick auf die Front eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Archivbild (Quelle: dpa)

Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag einen Müllsack in Berlin-Lichterfelde angezündet und so eine Kettenreaktion ausgelöst. Die Flammen des an einem Zaun hängenden Müllsacks griffen zunächst auf eine Hecke über. Das Feuer beschädigte dann wiederum ein geparktes Auto, wie eine Sprecherin der Polizei sagte. Nachbarn alarmierten die Feuerwehr, die den Brand im Alsterweg löschte und ein Übergreifen der Flammen auf ein angrenzendes Wohnhaus verhindern konnte. Verletzt wurde niemand. Die Polizei geht derzeit von Brandstiftung aus, da in örtlicher und zeitlicher Nähe zum Brandort ein weiterer Müllsack in Flammen stand.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal