Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

ALBA holt Ex-NBA-Profi Cavanaugh, Clifford verlässt Club

Berlin  

ALBA holt Ex-NBA-Profi Cavanaugh, Clifford verlässt Club

21.07.2019, 12:55 Uhr | dpa

Basketball-Bundesligist ALBA Berlin hat den früheren NBA-Profi Tyler Cavanaugh verpflichtet. Der 25 Jahre alte Amerikaner unterschrieb einen Einjahresvertrag beim Hauptstadtclub, wie ALBA am Sonntag mitteilte. Für die Atlanta Hawks und Utah Jazz absolvierte Cavanaugh 50 Partien in der nordamerikanischen Profiliga NBA und kam zuletzt auch in der Entwicklungsliga G-League zum Einsatz. Er ist sowohl als Power Forward als auch Center eingeplant. "Tyler wird gut zu uns passen, weil er sehr variabel ist", sagte Sportdirektor Himar Ojeda zu der Verpflichtung.

Nach zwei Jahren bei ALBA wird der US-Center Dennis Clifford die Berliner hingegen verlassen. Am Samstag hatte der deutsche Vizemeister bereits den schwedischen Flügelspieler Marcus Eriksson vom spanischen Club Gran Canaria für vier Jahre unter Vertrag genommen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage


shopping-portal