Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Hertha ohne Neue in der Startelf: Lukebakio auf der Bank

Berlin  

Hertha ohne Neue in der Startelf: Lukebakio auf der Bank

11.08.2019, 15:11 Uhr | dpa

Hertha ohne Neue in der Startelf: Lukebakio auf der Bank. Dodi Lukebakio

Dodi Lukebakio, Spieler des Hertha BSC, beim Training. Foto: Britta Pedersen/Archivbild (Quelle: dpa)

Fußball-Bundesligist Hertha BSC geht die erste Aufgabe der Saison ohne Neuzugänge an. Trainer Ante Covic, der am Sonntag in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den bayerischen Regionalligisten VfB Eichstätt sein Debüt als Cheftrainer gibt, setzt Rekordeinkauf Dodi Lukebakio und Eduard Löwen zunächst auf die Bank. Der Deutsch-Kroate nominierte in der Startelf unter anderen die Routiniers Vedad Ibisevic (35) und Salomon Kalou (34.).

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
70 Jahre: jede Woche neue Geburtstagsdeals entdecken
jetzt auf otto.de
Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal