Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Unions Maloney zum Probetraining in Meppen

Berlin  

Unions Maloney zum Probetraining in Meppen

12.08.2019, 20:38 Uhr | dpa

Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin kann sich Hoffnungen machen, seinen großen Kader zu verschlanken. "Lennard Maloney ist beim SV Meppen zum Probetraining", bestätigte Union-Trainer Urs Fischer nach dem 4:1-Erfolg im letzten Testspiel gegen den Regionalligisten Lichtenberg 47 vor der Bundesliga-Premiere am Sonntag im Heimspiel gegen RB Leipzig (18.00 Uhr/Sky).

Nach dem erstmaligen Aufstieg in die Bundesliga hatte Union zahlreiche neue Spieler verpflichtet. Darum hofft Fischer im Fall Maloney, dass "ein Engagement in Meppen klappt." Der Abwehrspieler, der einen Vertrag bis Juni 2021 besitzt, hatte bereits Mitte Juli ein Probetraining beim Regionalligisten SV Meppen ohne erfolgreichen Abschluss absolviert. Auch bei den Berlinern sind die Chancen des 19 Jahre alten US-Amerikaners auf Einsatzzeiten begrenzt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal