Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Einbrecher in Fenster eingeklemmt und von Polizei gerettet

Berlin  

Einbrecher in Fenster eingeklemmt und von Polizei gerettet

22.08.2019, 17:17 Uhr | dpa

Einbrecher in Fenster eingeklemmt und von Polizei gerettet. Polizei mit Blaulicht

Ein Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Friso Gentsch/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein Einbrecher hat in Berlin-Moabit versucht, über in gekipptes Fenster in eine Wohnung einzusteigen - und ist mit dem Arm stecken geblieben. Der 61-Jährige wollte das Fenster am Donnerstagmorgen im Hinterhof eines Wohnhauses in der Bugenhagenstraße von außen öffnen, wie die Polizei mitteilte. Über laute Rufe machte der Eingeklemmte auf sich aufmerksam. Anwohner riefen die Polizei, die den Verdächtigen befreite und in Gewahrsam nahm. Da er sich leicht verletzt hatte, wurde er zunächst zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
70 Jahre: jede Woche neue Geburtstagsdeals entdecken
jetzt auf otto.de
Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal