Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

DDR-Designer Selmanagić wird mit Gedenktafel gewürdigt

Berlin  

DDR-Designer Selmanagić wird mit Gedenktafel gewürdigt

17.10.2019, 12:32 Uhr | dpa

Der Architekt und Bauhäusler Selman Selmanagić (1905-1986) wird mit einer Gedenktafel in Berlin gewürdigt. Damit ehrt die Senatskulturverwaltung einen der "bedeutendsten Designer der DDR", wie es in der Mitteilung vom Donnerstag heißt. Selmanagić studierte am Bauhaus in Dessau. Er entwarf beispielsweise die ersten Sitzmöbel aus gepresstem Holzfurnier. Bis 1970 war er Professor für Bau- und Raumgestaltung an der Kunsthochschule in Weißensee. Die Gedenktafel wird an dem von ihm entworfenen Anbau der Kunsthochschule an der ehemaligen Trumpf-Schokoladenfabrik angebracht. Die Enthüllung ist am 23. Oktober.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal