Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Fahrplanwechsel bringt höhere Taktung im Regionalverkehr

Berlin  

Fahrplanwechsel bringt höhere Taktung im Regionalverkehr

03.12.2019, 16:07 Uhr | dpa

Bahnfahrer können künftig mit mehr Verbindungen im Berliner und Brandenburger Regionalverkehr rechnen. So fährt etwa der Regionalexpress 6 ("Prignitz-Express") künftig auch am Wochenende stündlich, wie der Verkehrsbund Berlin-Brandenburg (VBB) am Dienstag mitteilte. Der neue Fahrplan gilt ab dem 15. Dezember.

Wie bereits angekündigt, sollen auf der Berliner S-Bahn-Linie 3 zusätzliche Expresszüge zwischen Friedrichshagen und Ostbahnhof fahren. Morgens und nachmittags sollen sie den regulären Betrieb unterstützen, die Expresszüge überspringen mehrere Haltestellen.

Unter den Änderungen ist außerdem auch eine bessere Anbindung der Stadt Rheinsberg in Nordbrandenburg und eine neue Buslinie im Landkreis Märkisch-Oderland.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal