Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Weihnachtsfeiern für Einsame bieten Geselligkeit

Potsdam  

Weihnachtsfeiern für Einsame bieten Geselligkeit

21.12.2019, 09:38 Uhr | dpa

Weihnachtsfeiern für Einsame bieten Geselligkeit. Weihnachtsfeier für Bedürftige

Bedürftige sitzen in der Fischauktionshalle bei der Weihnachtsfeier "Mehr als eine warme Mahlzeit". Foto: Daniel Bockwoldt/dpa (Quelle: dpa)

Vielerorts in Brandenburg finden auch Alleinstehende und Obdachlose zur Weihnachtszeit einen Platz zum Feiern. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. "In der Metropolis-Halle sind beispielsweise über 700 Kunden der Tafel der Einladung zum Feiern gefolgt", berichtete Potsdams Stadtsprecher Markus Klier. In Cottbus erhält das Diakonische Werk Niederlausitz jedes Jahr Geld von der Stadt zur Ausrichtung einer Weihnachtsfeier für Bedürftige. In Wittstock (Ostprignitz-Ruppin) wiederum lädt an Heiligabend die Evangelische Gesamtkirchengemeinde zu einem gemeinsamen Fest. Aber auch Privatleute engagieren sich.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: