Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Nach Kopftritt gegen Polizisten: Intensivtäter verhaftet

Berlin  

Nach Kopftritt gegen Polizisten: Intensivtäter verhaftet

14.01.2020, 18:18 Uhr | dpa

Nach Kopftritt gegen Polizisten: Intensivtäter verhaftet. Polizist

Polizist in Uniform. Foto: Jens Büttner/Archiv (Quelle: dpa)

Ein jugendlicher Intensivtäter, der vor zwei Monaten einem Polizisten gegen den Kopf getreten haben soll, ist verhaftet worden. Zwei Zivilpolizisten nahmen den 16-Jährigen am Dienstagmorgen im Berliner Stadtteil Britz fest, wie die Polizei mitteilte. Gegen den Jugendlichen war demnach ein Untersuchungshaftbefehl ergangen. Noch am Dienstag sollte er dem Haftrichter vorgeführt werden. Im November hatte er sich laut Polizei gegen seine Festnahme gewehrt und einen Beamten verletzt, nachdem er im Prenzlauer Berg beim Drogendealen beobachtet worden war. Zudem soll er einem Passanten ins Gesicht geschlagen haben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal