Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Hockey-Herren gewinnen Auftaktspiel der Hallen-EM mit 12:1

Berlin  

Hockey-Herren gewinnen Auftaktspiel der Hallen-EM mit 12:1

17.01.2020, 14:59 Uhr | dpa

Hockey-Herren gewinnen Auftaktspiel der Hallen-EM mit 12:1. Hockey-Spieler Jan Schiffer

Jan Schiffer von der deutschen Hockey-Nationalmannschaft. Foto: Georg Wendt/dpa/Archiv (Quelle: dpa)

Die deutschen Hockey-Herren sind mit einem Kantersieg in die Hallen-Europameisterschaft in Berlin gestartet. Der Rekordchampion gewann am Freitag sein Auftaktspiel mit 12:1 (3:1) gegen Belgien. Treffsicherster Deutscher war der Mülheimer Jan Schiffer mit vier Toren. Die weiteren Treffer markierten Jesper Kamlade (2), Raphael Hartkopf (2), Kapitän Paul Dösch, Hannes Müller, Thies Prinz und Philip Schmid. Belgiens Tom Degroote hatte per Siebenmeter zum 1:3-Pausenstand getroffen. Sein zweites Gruppenspiel bestreitet der Gastgeber am Abend (19.45 Uhr) gegen Tschechien, das mit 2:6 (1:1) gegen die Niederlande verlor.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal