Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

RBB: Flixbusse vom Berliner ZOB verspäten sich häufig

Berlin  

RBB: Flixbusse vom Berliner ZOB verspäten sich häufig

21.01.2020, 13:29 Uhr | dpa

RBB: Flixbusse vom Berliner ZOB verspäten sich häufig. Ein Bus des Unternehmens Flixbus

Ein Bus des Unternehmens Flixbus. Foto: Ralf Hirschberger/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Wer vom Berliner Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) mit einem Flixbus fährt, muss nach einer Datenanalyse des RBB meistens mit einer Verspätung rechnen. 60 Prozent der Flixbusse vom ZOB erreichen ihr Ziel demnach mehr als 15 Minuten nach Fahrplan. Stark betroffen sind nach der Analyse etwa Verbindungen zwischen Berlin und Leipzig.

Flixbus nannte auf Anfrage keine Pünktlichkeitsqoute für sämtliche Verbindungen vom ZOB. Das Unternehmen hob jedoch hervor, dass bundesweit drei Viertel aller Fahrten pünktlich seien - das heißt nach der eigenen Definition, spätestens 15 Minuten nach geplanter Ankunftszeit. In den letzten Wochen habe man sogar 87 Prozent erreicht, zwischen dem ZOB und Leipzig seien es 73 Prozent.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal