Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Coronavirus: keine Auswirkungen auf Frankfurter Airport

Frankfurt am Main  

Coronavirus: keine Auswirkungen auf Frankfurter Airport

23.01.2020, 12:25 Uhr | dpa

Coronavirus: keine Auswirkungen auf Frankfurter Airport. Frankfurt Airport

Frankfurt Aiport. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Das in China kursierende Coronavirus und die damit verbundenen Verkehrseinschränkungen haben zunächst keine Auswirkungen auf den Frankfurter Flughafen. Die besonders schwer betroffene Millionenmetropole Wuhan sollte am Donnerstag praktisch abgeriegelt und Flüge, Zügen, Fähren und Fernbusse gestoppt werden. "Es gibt keine Direktverbindungen von Frankfurt nach Wuhan", sagte ein Sprecher des Flughafenbetreibers Fraport. Auch über Auswirkungen auf die geplanten China-Flüge sei nichts bekannt. Im vergangenen Jahr gab es laut Fraport insgesamt rund 6900 Verbindungen nach und von China.

Der Frankfurter Flughafen stehe weiterhin in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt der Mainmetropole, erklärte der Sprecher. "Grundsätzlich sind wir auf mögliche Maßnahmen gut vorbereitet."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal