Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Standortauswahl für IAA 2021 läuft

Berlin  

Standortauswahl für IAA 2021 läuft

23.01.2020, 13:38 Uhr | dpa

Standortauswahl für IAA 2021 läuft. Messebesucher der IAA

Messebesucher der IAA. Foto: Silas Stein/dpa (Quelle: dpa)

Für die nächste Ausgabe der Automesse IAA im kommenden Jahr hat in Berlin die Standortauswahl begonnen. Bis Freitag wollen sieben deutsche Messestädte ihre Bewerbungen beim Verband der Automobilindustrie vorstellen. Zum Auftakt präsentierte am Donnerstag Hannover sein Konzept vor den Branchenvertretern. Auch Berlin, Hamburg und Stuttgart standen auf dem Programm. Am Freitag sollen Frankfurt, Köln und München folgen. Die Präsentationen sind nicht öffentlich.

Bis Ende Januar will der VDA-Vorstand entscheiden, mit welchen Städten er engere Gespräche und Vertragsverhandlungen aufnehmen will. Der Vorstand tritt am Mittwoch wieder zusammen. Welche Stadt das Rennen macht, soll dann in den nächsten Monaten feststehen.

Nach dem Misserfolg bei Publikum und Veranstaltern im vergangenen Jahr in Frankfurt soll sich die Leistungsschau der Industrie in eine Mobilitätsplattform wandeln, möglicherweise auch an einem neuen Ort.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal