Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

SPD-Fraktion diskutiert bei Klausur über Klimaschutz

Berlin  

SPD-Fraktion diskutiert bei Klausur über Klimaschutz

24.01.2020, 03:23 Uhr | dpa

SPD-Fraktion diskutiert bei Klausur über Klimaschutz. Raed Saleh

Der Berliner SPD-Fraktionsvorsitzende Raed Saleh. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die SPD-Fraktion aus dem Berliner Abgeordnetenhaus startet heute zu ihrer Klausur in Nürnberg. Die Auftaktrede hält am frühen Nachmittag Fraktionschef Raed Saleh. "Unser Thema bei der Fraktionsklausur ist die Vereinbarkeit von Klimaschutz mit sozialer Gerechtigkeit", sagte er. "Beim Thema Ökologie und Nachhaltigkeit müssen wir in Berlin noch viel mutiger werden. Wir müssen neue, viel kreativere Wege gehen."

Unter anderem stehen Referate über die klimagerechte Mobilität der Zukunft und klimagerechtes Bauen und Wohnen auf dem Programm, für das die Berliner Sozialdemokraten Referenten aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft gewonnen haben. Bereits am Freitag beschäftigen sich die Abgeordneten aus der Hauptstadt mit dem Katastrophenschutz in Berlin. Darüber sprechen Innensenator Andreas Geisel und die Geschäftsführerin des Deutschen Klima-Konsortiums, Marie-Luise Beck.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal