Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Einbruch in Friseursalon: Polizei nimmt 47-Jährigen fest

Berlin  

Einbruch in Friseursalon: Polizei nimmt 47-Jährigen fest

27.01.2020, 12:47 Uhr | dpa

Einbruch in Friseursalon: Polizei nimmt 47-Jährigen fest. Handschellen liegen auf einem Tisch

Handschellen liegen auf einem Tisch. Foto: Armin Weigel/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Polizei hat einen 47 Jahre alten Mann festgenommen, der in der Nacht zum Montag in ein Friseursalon in Berlin-Tiergarten eingebrochen sein soll. Ein Zeuge sah einen Mann um 3.30 Uhr in das Geschäft in der Budapester Straße einsteigen und alarmierte die Polizei, wie diese mitteilte. Der Tatverdächtige soll anschließend mit einem Fahrrad geflüchtet sein. Die Beamten stellten den 47-Jährigen wenig später und beschlagnahmten das gefundene mutmaßliche Einbruchswerkzeug.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal