Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Mann in Gesundbrunnen attackiert und schwer verletzt

Berlin  

Mann in Gesundbrunnen attackiert und schwer verletzt

17.02.2020, 13:16 Uhr | dpa

Mann in Gesundbrunnen attackiert und schwer verletzt. Polizei Blaulicht

Ein Blaulicht an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein 30-Jähriger ist in Berlin-Gesundbrunnen von einem Mann mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden. Das Opfer brach nach dem Angriff auf einem Gehweg in der Residenzstraße zusammen und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Angreifer flüchtete nach der Attacke am Sonntag gemeinsam mit seiner Begleitung. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wird der Hintergrund des Angriffs im privaten Umfeld des Verletzten vermutet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal