Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Hertha-Profi Boyota wird Vater und fehlt beim Training

Berlin  

Hertha-Profi Boyota wird Vater und fehlt beim Training

25.02.2020, 16:59 Uhr | dpa

Hertha-Profi Boyota wird Vater und fehlt beim Training. Dedryck Boyata

Dedryck Boyata von Hertha BSC. Foto: Andreas Gora/dpa (Quelle: dpa)

Bundesliga-Profi Dedryck Boyata (29) fehlte am Dienstag beim Training von Hertha BSC - aber aus einem schönen Grund, wie der Club mitteilte: "Der Innenverteidiger ist zum ersten Mal Vater geworden, seine Frau hat den Sohn Gabriel Soan zur Welt gebracht". Die Berliner bereiten sich gerade auf das Spiel am Freitag (20.30 Uhr/DAZN) gegen Fortuna Düsseldorf vor. Nach dem 0:5 gegen den 1. FC Köln will die Mannschaft von Coach Alexander Nouri Wiedergutmachung. Am Mittwoch könnte der Belgier Boyata bei der nächsten Einheit schon wieder auf dem Rasen stehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal