Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Bahnrad-WM: Hinze und Grabosch holen Gold im Teamsprint

Berlin  

Bahnrad-WM: Hinze und Grabosch holen Gold im Teamsprint

26.02.2020, 22:13 Uhr | dpa

Emma Hinze aus Cottbus und Pauline Grabosch aus Erfurt haben bei der Bahnrad-WM in Berlin die Goldmedaille gewonnen. Das Duo wurde am Mittwoch im Finale in 32,163 Sekunden gestoppt und setzte sich damit gegen Australien durch. Bronze ging an China vor Russland.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal