Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Bahnrad-WM: Keine Medaille für Bötticher im Keirin

Berlin  

Bahnrad-WM: Keine Medaille für Bötticher im Keirin

27.02.2020, 21:14 Uhr | dpa

Bahnrad-WM: Keine Medaille für Bötticher im Keirin. Bahnrad-WM

Harrie Lavreysen aus den Niederlanden (M) gewinnt vor Azizulhasni Awang aus Malaysia (l, verdeckt) und Stefan Bötticher (r) aus Deutschland den Lauf. Foto: Sebastian Gollnow/dpa (Quelle: dpa)

Ex-Sprint-Weltmeister Stefan Bötticher ist bei der Bahnrad-WM in Berlin an einer Medaille im Keirin vorbeigefahren. Der Chemnitzer musste sich am Donnerstag im Finale der besten Sechs mit dem fünften Platz begnügen. Es siegte der Niederländer Harrie Lavreysen vor dem Japaner Yuta Wakimoto und Mohd Azizulhasni Awang aus Malaysia. Böttichers Teamkollege Maximilian Levy aus Cottbus war bereits im Hoffnungslauf gescheitert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal